Klang der Erde

Praxis für alternative Heilarbeit

Veranstaltungen

2017 / 2018


4 - teilige schamanische Ausbildung in der Heilarbeit, Teil 1

Beginn:02.02.2018
Ende:04.02.2018

Die Ziele dieser vier Kurse sind:
-das Erlernen alter Techniken der Inkatradition,
-die Heilung des eigenen Selbst,
-Heilsitzungen durchführen zu können, auch als Fernheilung
-Besetzungen erkennen und entfernen
-Verlorene Seelenanteile zurückholen
-Heilreisen in die Oberwelt und Unterwelt durchführen
-Schamanisches Reisen des Core-Schamanismus zu Krafttieren und Geistführern
-das „Sehen“ oder Erspüren von Energien
-fest sitzende Emotionen zu finden und zu lösen
-das Gesetz der Resonanz oder der Anziehung verstehen

Es ist besonders für Therapeuten und Coaches eine Erweiterung Ihrer Techniken.
Für den Einsatz dieser Techniken in Heilberufen, ist die Teilnahme aller vier Kurse notwendig.

Im Mittelpunkt steht das miteinander Arbeiten. Daher besteht die Ausbildung zu 80 % aus praktischen Übungen.

Der komplette Kurs geht über vier Einheiten. Jede Einheit geht von Freitag, 10 Uhr, bis Sonntag, ca. 16 Uhr, und der Ausgleich je Einheit ist 360,-EUR.

Darin enthalten sind:
• Die Kursgebühr
• Getränke und Mittagessen

Bitte mitbringen:
• Block und Stift
• 3 Steine
• ein Pendel, falls vorhanden (gibt es auch vor Ort)
• eine Rassel, falls vorhanden (gibt es auch vor Ort)
• eine Rahmentrommel, falls vorhanden
• bequeme Kleidung
• ein Meditationskissen, falls vorhanden
• Themen, die Dich zurzeit stark beschäftigen

Zu den Steinen gibt es noch folgendes zu sagen: es können gewöhnliche Kiesel sein; besser nicht größer als ein Tischtennisball und eher flach. Diese Steine werden Deine Heilsteine und begleiten Dich durch Dein Leben.

Veranstaltungsort und Adresse:

Klang der Erde, Kiefernweg 3, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Folgetermine sind:
24. – 26. März 2017
03. – 05. Juni 2017
25. – 27. August 2017



Zurück zur Übersicht